Über

Über mich

„Wer Leistung sucht, muss Sinn bieten.“

Dieses Zitat aus Walter Böckmans Buch „Sinnorientierte Führung“ trifft meines Erachtens den Kern der Leistungsmotivation.
Sinnstiftung ist zwar grundsätzlich individuell verschieden, andererseits ist es für viele Menschen sinnstiftend, einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten. Somit ist das Thema auch unternehmensrelevant, weil leistungsfördernd. Heute nehmen Weltfirmen wie Siemens für sich in Anspruch, einen Zweck (Purpose) für die Gesellschaft erfüllen zu müssen.

Vita

Ausbildung

  • Studium der Politikwissenschaft, Betriebswirtschaftslehre und Historischen Anthropologie mit Abschluss Magister Artium 2005 in Freiburg im Breisgau.
  • Dazwischen neunmonatige Auslandsaufenhalte in Mexiko (2001) und Grenoble Frankreich (2004, Erasmus-Studium der Internationalen Politik)
  • Wissenschaftspreises der Plansecur-Stiftung für beste Abschlussarbeit im Bereich Wirtschaftsethik 2007  (Titel: “Das Unternehmen als Bürger?”)

Fort- und Weiterbildung

  • Seit 2014 zertifizierter Berater der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ)
  • Seit 2015 Schulungspartner der Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK)
  • Seit 2015 Umwelt- und Energiemanagement-Beauftragter bei elobau mit entsprechenden Fortbildungen bei der TÜV Süd Akademie bzw. IHK Bodensee-Oberschwaben (UMB bzw. EnMB)
  • 2014-2017 Lehrtätigkeit an der Dualen Hochschule (Fach Wirtschaftsethik im Studiengang Finanzdienstleistungen) und Betreuung von diversen Abschlussarbeiten

Veröffentlichungen

Im Rahmen meiner Tätigkeit sind folgende Veröffentlichungen entstanden.

bunawi
GWÖ-Bericht 2014/15

bunawi
DNK-Bericht 2018